Donnerstag, 13. April 2017

Das erste mal RUMS

Kennt ihr das euch fällt ewig nich's ein und dann, wenn ihr endlich eine Idee habt dann fallen euch andere 1000 Dinge ein und eure eigentliche Idee bleibt irgendwie liegen?
So ergeht es mir irgendwie mit der Schnittmusteraufbewahrung erst ist mir ewig lange nicht eingefallen was ich in meinem Blog Veröffentlichen kann und jetzt sprudelt mein Kopf nur so vor Ideen!

So zeige ich euch heute einen Pullover der mich sehr viel nerven und Zeit gekostet hat!

Der BeeWave von BeeKiddi

Ich habe den Schnitt im Internet gesehen und mich total in den Kragen von dem Pullover Verliebt, den ich bin total Verrückt nach ausgefallen Kragen.
Doch bei einem Preis von fast 8 Euro für ein Schnittmuster musste ich schon etwas Schlucken, aber ich wollte unbedingt so einen Ausschnitt!
Nach längerem überlegen habe ich dann doch zugeschlagen denn der Kragen is soo schön und das Schnittmuster hat ja mehrere Varianten von Kragen dabei, also sind es ja quasi mehrere Schnitte in einem und weil ich dann bei BeeKiddi noch paar andere super schöne Schnittmuster entdeckt habe, hab ich mir gedacht 'jetzt schlag doch gleich richtig zu und gönnen dir mal was'!
Also hab ich mir gleich mehrere Schnitte gekauft. Ich will wirklich keine Werbung machen aber ich muss wirklich sagen das jeder der Schnitte von BeeKiddi jeden einzelnen Cent Wert ist! Denn einmal hat Sie bei jedem Schnittmuster mehrere verschiedene Varianten von Ärmeln, Kragen, Halsausschnitte und teilweise auch Kapuzen. Das macht Ihre Schnittmuster sehr Variantenreich und Wandelbar!
Dazu muss ich noch sagen das es sehr sicher Wahnsinnig viel Arbeit, Zeit und Nerven Kostet Schnittmuster zu erstellen! Ich habe unheimlichen Respekt vor jedem der Schnittmuster entwickelt!


Jetzt aber zurück zum Thema ich bin extrem abgeschweift... In der Schule hätte ich bei einem Aufsatz wohl die Note 6 bekommen wegen Themaverfehlung! (dazu noch mein Rechtschreibung, Ohh ich bin eine Deutschniete)

So das is mein Selbstgenähter Pullover in seiner vollen Pracht und er ist zu einem meiner Lieblingskleiderstücken geworden!



Er sitzt figurbetont aber auch nicht knalle eng.


Der graue Stoff mit den blauen kleinen Kreisen (mein Mann sagt Omastoff dazu) ist von  Swafing er ist ein Strick Jacquard.
Von der rechten Seite schaut er eben aus wie feinststrick eben ausschaut, die Kreise sind nicht aufgedruckt sondern mit eingestrickt und die linke Seite ist total weich. (Ich hoffe das bleibt auch So)

Der blaue Stoff ist ein dünner Feinststrick der wenn man ihn einfach nimmt leicht durchsichtig ist. Den Hersteller von diesem Stoff kann ich euch leider nicht verraten weil ich ihn nicht weiß, aber er ist etwas "rutschig" und genau dies rutschige hat sich als etwas Problematisch herausgestellt, weil man den Kragen in Falten legen muss und die obwohl ich sie festgesteckt habe sich immer wieder verschoben haben. Ich muss zugeben das ich wegen dem Kragen ziemlich geschimpft und geflucht hab! Irgendwie habe ich es dann doch hin bekommen BeeKiddi hat zu dem Shirt auch ein Video  gemacht das auf YouTube zu sehen ist.


Sehr schön finde ich auch den Kragen von hinten, denn dort wird er auch in Falten gelegt und drüber gesteppt. Es ist vorgesehen das man dort einen sogenannten Riegel über die Naht näht. Wie ihr im Bild oben seht, diesen Riegel muss man nicht machen, aber ich finde er ist ein sehr schönes Detail und versteckt die gesteppte Naht.


Auch wenn er ein paar kleine Fehler hat und meine Nerven auf eine große Geduldsprobe gestellt hat und mein Mann sagt das es ein "Omastoff" ist. Gefällt er mir richtig gut und ist sehr angenehm zu tragen, eben ein absolutes Lieblingsteil!

Und weil heute Donnerstag ist und ich die Seite Mega finde, schicke ich das allererste mal einen Post zu RUMS

Wenn dir mein Artikel gefallen hat dann würde ich mich sehr über Kommentare von dir freuen!!
Oder du abonnierst wenn du auf dem laufenden bleiben willst!

Seit ganz lieb gegrüßt
eure Anja

Kommentare:

  1. Sehr schön, dein Pulli. Den Ausschnitt habe ich auch schon oft gesehen, aber bis jetzt noch kein Schnittmuster entdeckt. Jetzt werde ich mal bei BeeKiddi gucken. Danke für den Tipp.
    Grüße aus dem Naehmannsland

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Naehmannsland, es freut mich sehr das dir der Pulli gefällt! Ja den Ausschnitt find ich Hammer und bei dem Schnitt sind noch andere sehr schöne Ausschnittvarianten mit dabei! LG Anja

    AntwortenLöschen
  3. Der ist total schön geworden und erinnert mich daran, dass ich den Schnitt mal entstauben und auch endlich nähen sollte ;)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Mena,ich finde es auf jeden Fall Lohnenswert den Schnitt wieder zu entstauben.
      Ich würde mich sehr auf Bilder oder eine Nachricht freuen, wen er Staubfrei und genäht ist!
      Ich werde ihn Vielleicht zum Herbst hin verlängern und ein Strickkleid daraus nähen.
      Ganz liebe Grüße
      Anja

      Löschen
  4. Dein Mann sagt sowas also auch, ja...?
    Das Shirt ist auf jeden Fall wunderschön geworden. Der Stoff für den Ausschnitt fällt perfekt.
    Mit diesem Schnitt hatte ich auch schon geliebäugelt. Bin dann aber beim Sommerimmerkleid Anni gelandet.
    Liebe Grüße, Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stef, hörst du solche lieben Kommentare auch öfters?
      Ich habe das Kleid gerade gegoogelt, das ist auch wunderschön!
      Liebe Grüße
      Anja

      Löschen